In motion

In motion

Das besondere Kunsterlebnis

© Arlet Ulfers

Die Künste fließen ineinander über – Musik wird sichtbar, Tanz wird zu Klang. Dieses innovative Format bietet ein besonderes Kunsterlebnis, eine höchst inspirierende Symbiose von Musik und Tanz. Etablierte Werke erhalten eine völlig neue und erfrischende Dimension der Wahrnehmung, und Auftragskompositionen erweitern das  zeitgenössiche Repertoire. Der Förderverein schafft hierbei den Rahmen, um auf kreative Weise die Grenzen der Künste neu auszuloten.

 

ein »besonderes Kunsterlebnis« (Münchner Merkur)

»Berührende Premiere« (Focus Online)

»Ähnlich dem Chorus in antiken Dramen schlüpften sie gekonnt in verschiedene Rollen – und kommentierten und spiegelten dabei die Tänzer« (Focus Online)

»Tief ergreifend!«

»Ich saß nach dem letzten Ton erst einmal stumm da, so berührt war ich.«

»Unglaublich, wie man da noch Geige spielen kann!«

Norwegen-Projekt 2024

Norwegen-Projekt 2024

Aufrtragskomposition von Pierre-Dominique Ponnelle

Digitale Bühne

Digitale Bühne

Probe und Aufführung live online